Osterstedt / Vereine / Angelsportverein

Der Angelsportverein Osterstedt

Der Angelsportverein Osterstedt wurde 1970 von folgenden Bürgern gegründet:

Uwe Rüther, Christian Kruse, Wilhelm Schlüter, Willi Stoldt, Karl Wilhelm Segner und Wilhelm Holling.

 

Zurzeit besteht der Verein aus 100 Mitgliedern, darunter 30 Jugendliche. Die Jugendlichen haben ihre eigene Jugendgruppe.

 

Von den Mitgliedern wird eine Teichanlage mit einer Schutzhütte, sowie das Teilstück der Haaler Au, das durch die Gemarkung Osterstedt fließt, bewirtschaftet. Es ist ein guter Fischbestand an Aalen, Bachforellen und Hechten vorhanden, aber auch seltene Fischarten wie Hasel, Steinbeisser oder Quappen kommen vor.

 

Au

Zu den Aufgaben des Vereins gehört es, einen Hegeplan für das Fließgewässer aufzustellen. Dazu zählen die Untersuchung der Wasserqualität, Bestimmung der Flora und Fauna, Verbesserung der Lebensbedingungen und Schaffung von Laichplätzen.

 

Aktivitäten des Vereins setzen sich aus Müllsammeln, Maifeuer, Angelveranstaltungen, Weihnachtsfeier, sowie ein Silvesterangeln bei Eis und Schnee an unserer Teichanlage zusammen.

 

 

1.Vorsitzender:

Olaf Erdmann, Alsen 10a, Osterstedt

Tel.04874 / 347